Diese Website verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren oder hier um Cookies zu blockieren.

WIE AUS IDEEN WIRKLICHKEIT WIRD

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Wir kultivieren frisches Denken

Technologische Trends setzen und umsetzen

Innovation ist ein wesentlicher Bestandteil der BURY Unternehmensstrategie und fest in unserer Philosophie verankert. Und sie ist der Schlüssel, um in einem entwicklungsstarken, schnelllebigen Markt wie der Technologiebranche erfolgreich Fuß zu fassen und dabei beständig zu wachsen.

30 % der BURY Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Der rege Austausch mit Blick nach vorn,

flache Hierarchien und die Summe unterschiedlichster Erfahrungen und Spezialisierungen prägen diese besondere BURY Mentalität und gewährleisten Prozesse mit einzigartigen Ergebnissen und überzeugender Time-to-Market.

Wir initiieren und fördern das kreative Potenzial bei BURY – mit Workshops, internen Prämierungen und ausreichend Freiraum für die Ideenfindung.

Innovation bedeutet die Umsetzung von Trends und technologischen Anforderungen in ein marktfähiges Produkt.

Wir lösen das für Sie – effizient inhouse, kostenbewusst schnell, zuverlässig und erfolgreich.

1. Ideengenerierung

2. Konzepterstellung

3. Bewertung

4. Entwicklung

5. Produktion / Go Live

Magdalena Broszkiewicz | Software Entwicklerin

Rainer Clauß | Teamleiter Entwicklung

Christian Winkler | Qualitätssicherung Software

Eckhard Bollmann | Leiter Entwicklung & Elektronik

Alexander Hische | Divisionsleiter Projektmanagement

„In internen und externen  Workshops werden kreative, frische und unverbrauchte Ideen und Verbesserungen geboren und geformt. Externe Denker sind hierbei hilfreich, die  auch mal andere Perspektiven einbeziehen.“

„Innovationen sind im frühen Stadium meist nur eine erste frei formulierte Idee. Diese wächst und reift in dem weitere Wissensträger und Informationen wie z.B. Marktzahlen, Studien und Analysen mit einbezogen werden. Die Idee wird somit konkretisiert und mit Rahmenbedingungen definiert.“

„Die Schlüsselkompetenz ist, die guten Ideen von den weniger guten Ideen zu unterscheiden. Das Erfolgspotential einer jeder Idee muss ohne Vorurteile geprüft werden. Umsetzbarkeit, Neuartigkeit, Marktchancen, Risiken, wirtschaftlicher Erfolg und noch vieles mehr.“

„Mit der Realisation von ersten Prototypen im frühen Stadium der Entwicklungsphase, kann aus der Idee schnell ein real funktionsfähiges Muster entstehen. Optimierungen können schnell erkannt und zeitnah in den Entwicklungs- und Konstruktionsprozess des Produktes mit einfließen.“

„Time to market – der Markterfolg eines Produktes hängt nicht allein von der guten Idee ab, sondern vielmehr von der zeitnahen und schnellen Umsetzung.  „Innovator“ im Markt zu sein ist die Zielsetzung.“

Von der Idee zum Produkt

Turning Ideas into Reality

Innovationen verlangen Kreativität: jenes unangepasste Anderssein in Denkmustern, das anfangs zunächst auf Unverständnis und Ablehnung stößt.

Aber gerade diese Ideen sind es, die neue Wege ebnen und außerordentliche Produkte und Lösungen entstehen lassen.

Bei BURY werden diese ersten Gedankenansätze in einen strukturierten Innovationsprozess überführt, um sie zu konkretisieren, ihren Nutzen zu ermitteln und in ein wirtschaftlich erfolgreiches Gut zu verwandeln. Dazu durchläuft eine Idee verschiedene Stufen des internen betrieblichen Innovationsmanagements, gesteuert und vorangetrieben von den Verantwortlichen aus unterschiedlichen Abteilungen.

Mit dem systematischen Auswerten, Verwerten und Optimieren von Ideen gewährleisten wir unseren Kunden eine permanente Erneuerung unserer Innovationsfähigkeit.

Vom „Was-wäre-wenn...“ zur Wirklichkeit: Wir führen Ideen zur Marktreife.


Konzeptstudie

Smartphone-Integration in das Dashboard

Funktionales Design fasziniert, besonders, wenn es einen Neuigkeitswert hat. Unsere Konzeptstudie zur Integration des Smartphones im Dashboard greift ein interessantes Thema auf und zeigt eine realistische Umsetzungsmöglichkeit.


Der Universalhalter fixiert das Handy an zentraler Position, die Zentrierung erfolgt automatisch und angepasst an die Handyschale. Zur optimalen Anzeige der Apps lässt sich der Halter um 180° Grad drehen. Der Ladevorgang erfolgt induktiv, durch den eingebauten Antennenkoppler wird für konstante Sende- und Empfangsqualität gesorgt.
NFC-Technologie schützt vor Fremdzugriff – Fahrer und Telefon werden sicher identifiziert. Bluetooth kommt bei der Audio- und Datenverbindung vom Smartphone zur Headunit zum Einsatz. 
Ist das Handy nicht eingelegt, wird der Universalhalter durch den bündigen Abschluss zuverlässig gegen Staub und Schmutz geschützt.

Patente

Patente

Zukunft planen. Mit guten Ideen voraus sein.

Als innovationsgetriebenes Unternehmen besitzt BURY eine Vielzahl an nationalen wie internationalen Patenten und Schutzrechten. Damit sind unsere Ideen und Entwicklungen vor Nachahmung geschützt. Die Sicherung unserer Technologieführerschaft erreichen wir unter anderem durch den Aufbau eines strategischen Schutzrechtsportfolios.

BURY Kunden partizipieren von dieser Innovationskraft. Seit über 25 Jahren beweisen wir uns als globaler Hersteller und Zulieferer in sich stetig wandelnden Märkten. Als Ideengeber, Lösungsanbieter und Berater leisten wir effektive Mitarbeit am Erfolg unserer Kunden.

Ideen schützen, Werte sichern – unsere Investition in die Zukunft.
  • 52 erteilte und 30 angemeldete Patente
  • 12 Gebrauchsmuster
  • 4 Geschmacksmuster
  • 11 international registrierte Marken