Optimaler WORKFLOW

Oberflächenveredelung

Durch den vollautomatischen Lackierprozess kann eine gleichbleibend hohe Qualität bei kurzer Bearbeitungszeit sichergestellt werden – auch bei großen Stückzahlen.

Zusätzlich stehen Ihnen Tampondruck, Hot Stamping (Heißfolienprägung), Lasergravur und Beflockung als Oberflächenverfahren zur Verfügung.

Unser Anspruch gebrauchsfähige High-End-Produkte herzustellen, zeigt sich am Einsatz solider Techniken und präziser Ausführung wie z. B. der mehrfarbige Tampondruck, mit dem wir eine brillante Farbsättigung erreichen oder die vollausgestatteten Laser-Bearbeitungszentren. Bauteile von bis zu 16 kg Gewicht können hier problemlos seriell mit Laser beschriftet werden.

Auch für unsere Spezialisierung auf die Veredlung von Oberflächen gilt: Alle Verfahren erfolgen bei BURY unter einem Dach und können so exakt aufeinander abgestimmt werden. Das garantiert Ihnen einen optimalen Workflow.


Breite Palette unserer Kompetenzen:

  • Lackieren
  • Tampondruck
  • Heißprägung
  • Lasern
  • Beflockung
  • Lasermarkieren Anlassen
  • Lasermarkieren Aufschäumen
  • Lasermarkieren Gravieren
  • Lasersystem CO2
  • Laserklasse 1
  • Lasermarkieren Verfärben / Farbabtragen

Je nach Kundenwunsch:

Die vorlackierten und anschließend getrockneten Komponenten der zukünftigen Produkte werden je nach Kundenwunsch entsprechend weiterverarbeitet. Im Rahmen des Veredelungsverfahrens bieten wir Ihnen Tampondruck, Heißprägung (Heißfolienprägung), Beflockung oder Lasergravur an.

Unsere Anlagen verfügen über eine modulare Konfigurationsfunktion, so dass es möglich ist, Oberflächen in Bezug auf Außenbild und haptische Eigenschaften nach spezifischen Kundenanforderungen zu gestalten.


Andere Kompetenzen

Umweltprüfungen
Thermische Simulationen
Werkzeug- und Formenbau