Funktionsprüfungen

ALLES UNTER KONTROLLE

Mit den sorgfältig durchgeführten Prüfungen sind wir in der Lage, bereits in der Prototypenphase die meisten Fehler in der Echtzeit zu erkennen und die notwendigen Informationen über die Übereinstimmung des Endprodukts mit den Kundenerwartungen zu liefern. Deshalb wird den Prüfungen in unserem Unternehmen so viel Aufmerksamkeit gewidmet. Unsere Prüfabteilungen verfügen nicht nur über die hochqualifizierten Fachkäfte, sondern auch über die zuverlässigsten Testgeräte.

In Bezug auf die geplanten und von Ihnen als erforderlich definierten Funktionen Ihres zukünftigen Gerätes ist die Funktionsprüfung äußerst wichtig. In der ersten Phase handelt es sich um eine Analyse auf der Grundlage der verfügbaren Schnittstellen, z. B. API oder GUI. Im nächsten Schritt erfolgen (falls notwendig) weitere Optimierungen und eine noch präzisere Anpassung der Benutzeroberfläche. Unser Team versucht bei jeder Gelegenheit den gesamten Benutzungsprozess vorauszusehen, ihn so weit wie möglich anzupassen und zu vereinfachen.


Funktionsprüfungen erfolgen gemäß:

  • LAH
  • Automotive-Normen
  • Technische Spezifikation von BURY

Arten der Funktionsprüfungen:

  • Begleitende Entwicklungsprüfungen
  • Kundenmuster-Prüfungen
  • Validationsprüfungen

Laborprüfgeräte:

  • Vector CAN/LIN Schnittstellen
  • Diagnostische Schnittstellen
  • Automatische Testgeräte
  • Roboter-Arbeitsstationen
  • Prüfsimulationsgeräte
  • Versuchsgestelle
  • Versuchsfahrzeuge
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Andere Kompetenzen

Lagerung
SMT
Elektronik