Werkzeug- und Formenbau

Präzision verlangt Präzision

Wir bedienen höchste Qualitätsstandards, entsprechend ausgeprägt, ist unser eigener Anspruch in der Fertigung der Spritzgussformen.

Im hauseigenen Werkzeug- und Formenbau setzen sich dafür täglich mehr als 40 hochqualifizierte Mitarbeiter ein.

Technisch nach neuestem Stand eingerichtet, garantieren wir Ihnen Effizienz vom ersten Moment an. Erfahrene Konstruktionsingenieure, CNC-Programmierer und Analysten arbeiten ergebnisorientiert und in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam zusammen.

Klares Ziel: Die Kosten für die Entwicklung und Herstellung minimal zu halten und eine konstante Fertigungsqualität zu erreichen. Mit einem breit aufgestellter Anlagenpark und vielfältigen Möglichkeiten einer mechanischen Bearbeitung sind wir bestens für Ihre Anforderungen gerüstet.


Breite Palette unserer Kompetenzen:

  • CNC-Drahterodieren
  • CNC-Senkerodieren
  • Elektroerodieren mit Multi-Erowa-Roboter
  • CNC-Startlocherodieren
  • Mechanische Bearbeitung

Werkzeugbau

Eine gute Form ist entscheidend

In der Abteilung Werkzeugbau werden die Entwürfe für die Spritzgussformen und alle für den Produktionszyklus erforderlichen Werkzeuge erstellt. Moldflow-Simulationen stellen sicher, dass die Formen genau mit Kunststoff gefüllt werden, und minimieren das Risiko einer Verformung der Spritzgussteile, die beim Abkühlen auftreten kann. Mit einem umfangreichen Anlagenpark werden Spritzgussformen für Spritzgussteile aus Kunststoff und Aluminium hergestellt.


Andere Kompetenzen

Optische Simulationen
Funktionsprüfungen
Lagerung